Home / Vorträge / SCHLANK WERDEN & BLEIBEN

SCHLANK WERDEN & BLEIBEN

dicke und dünne Frau vor einer Betonwand

1960 waren es die Kartoffeln, die angeblich dick machen sollten, ein paar Jahre später wurden dann die unschuldigen Nudeln angeprangert, unsere Figuren aus dem Lot zu bringen. Mit Ancel Keys (Weltstar der Wissenschaft, Betrüger), kam das Fett in Verruf, an überschüssigen Pfunden Schuld zu sein.  Mit seiner, auf gefälschten Statistiken basierenden These, wurde ein ganz neues Nahrungsangebot in den Supermärkten angeboten. Fettreduziert bis zum abwinken - hat es genützt? Nein, die Menschen haben damit sich, ihrer Gesundheit und ihrer Figur womöglich eher geschadet. Doch seine Behauptungen wurden niemals widerrufen - im Gegenteil: Sie gelten heute noch als Maximen der Ernährung. Warum sollte man auch ein florierendes Geschäft abbrechen?! Erfahren Sie, was gesunde Nahrung ist und wie sie ihr Gewicht gesund reduzieren können.

Vortrag: Montag den 08.05.2017 um 18Uhr30 im Modern-India

Referentin: Monika Leimbach

zur Übersicht